Die Gewinner der 1. World Robot Olympiad (WRO) Austria stehen fest! NMS Riedau fährt zum Weltfinale nach Thailand!

Vergangenes Wochenende, am 16. und 17. Juni 2018 fand in der Passauer Dreiländerhalle das diesjährige Deutschlandfinale und zugleich 1. Österreichfinale der „WRO“, ein internationaler Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche von 8 bis 19 Jahren, statt. 15 Teams aus Österreich sowie 97 Teams aus Deutschland traten an, um sich für das Weltfinale in Chiang Mai (Thailand) zu qualifizieren.

In der Dreiländerhalle lösten die Teams mit ihren Robotern Aufgaben zum diesjährigen Thema „Food Matters“. Dabei nahmen 9 Junior- und 6 Seniorteams in der Regular Kategorie aus den Bezirken Braunau, Ried, Schärding und Kirchdorf teil.

In der Regular Kategorie entwerfen die Teilnehmer kleine fahrende Roboter, die sich je nach Schwierigkeitskategorie selbstständig fortbewegen, Farben unterscheiden und Hindernisse umfahren müssen. Auf einem großen Tisch wird von den Schiedsrichtern ein Parcours erstellt, bei dem die Roboter eine spielerische Aufgabe erfüllen müssen.

In der Altersklasse Junior bauten die Teilnehmer einen Roboter, der Daten zur Bodenqualität sammelt und so die richtigen Setzlinge auf den Äckern anbaut. In der Altersklasse Senior bauten die Teilnehmer einen Roboter, der dafür sorgt, dass alle Lebensmittel mit Schiffen an den richtigen Ort transportiert werden. Zudem rüsteten sie die Schiffe mit Kühlaggregaten aus, damit die Nahrung unterwegs nicht verdirbt.

In der Dreiländerhalle lösten die Teams mit ihren Robotern Aufgaben zum diesjährigen Thema „Food Matters“. Dabei nahmen 9 Junior- und 6 Seniorteams in der Regular Kategorie aus den Bezirken Braunau, Ried, Schärding und Kirchdorf teil.

Kontakt

TGZ Technologie- und Gründerzentrum Schärding GmbH

Kenzianweg 8
4780 Schärding am Inn
Tel.: +43 7712 4994-0
Fax: +43 7712 4994-6808

Anfahrt